Willkommen beim AMC-Kerzenheim e.V.

Regionales Leistungszentrum für Jugendtrial des Motorsport-Verbandes Rheinland-Pfalz (MVRP) beim AMC Kerzenheim e.V. im ADAC


Jahresrückblick der Oldtimer- Gruppe des AMC- Kerzenheim


Gut besucht war am 02. Dezember 2018 ab 11Uhr der Jahresrückblick der Oldtimer Fahrer des AMC im Clubhaus. Oliver und Heinz Wirdel präsentierten Bilder sowie einen Film über die Veranstaltungen des zu Ende gehenden Jahres. Es gab eine Winterwanderung, eine Bier Verkostung, die Teilnahme an Oldtimer Veranstaltungen in Alsenz, Bad Bergzabern, Bockenheim, Schweigen sowie die eigene Donnersberg Klassik und die Pfalz- Tour. Anschließend gab es Buffet, was keine Wünsche offenließ.

Bei guter Stimmung wurde das erlebte nochmals diskutiert und auch Vorschläge für Unternehmungen im nächsten Jahr gemacht. Nach Kaffee und Kuchen ging es in den gemütlichen Teil über. „Mit Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr“ verabschiedeten sich am Späten Nachmittag die Teilnehmer.    

Gruß

Heinz Wirdel und Familie!







14. Donnersberg Klassik am 16.06.2018

 

 

 



 

 

Oldtimer Ausfahrt 2018


Oldtimer- Tour 22.09.2018

 

Geplant war ja eine 2- Tages Tour nach Dreisbach an der Saarschleife. Kurzfristig gab es mit der Übernachtung im „Bootshaus“ ein Problem, und die Wettervorhersage für Sonntag ließen nichts Gutes erwarten. Also ging es wie geplant erst mal ins Lautertal und weiter zur Rothselberg- Hütte, wo es ein deftiges Frühstück gab. Dann wurde die ursprüngliche Streckenführung geändert, und Günter Eckhardt führte uns auf herrlichen Motorrad- Strecken ins Moschelbachtal. Weiter über Waldgrehweiler nach Schloß- Böckelheim und  an der Nahe entlang nach Bad Münster a.S. Unter Wegs gab es einige Technikausfälle an den Oldtimern. Ralf seine BMW hatte Probleme mit der Kupplung und das Fußbremsgestänge war gebrochen, Günter Rauth musste die MZ durch seine Moto Guzzi ersetzen, aber es gab für alles eine Lösung. Weiter ging es ins Alsenztal nach Hochstätten, wo Günter Rauth in einem Weingut uns ein Plätzchen reserviert hatte. Nach einem kleinen Umtrunk ging es nach Kerzenheim zum „Fuchshof“, wo kurzfristig zum Touren- Abschluss ein Abendessen stattfand. Wer wollte, konnte seinen Oldtimer bei Jürgen Staubitz unter stellen, und zum Ausklang das eine oder andere Bierchen genießen, denn es konnten kurzfristig einige Zimmer reserviert werden. Siegfried, Ralf, Werner, Bernhard, Lutz und Ulrich hatten übernachtet, und zum gemeinsamen Frühstück am Sonntag kamen Oliver, Helmut, Harald und Heinz hinzu. Und so endete die Oldtimer- Tour 2018 mit einem lachenden und einem weinenden Auge, denn Trotz verkürzter Tour war es wieder ein schönes Gruppenerlebnis.

 

Gruß

Heinz Wirdel